Wie gesagt wurde es ein dreitägiger Aufenthalt!

Meine direkten Nachbarn Johannes ♥ Maren aus Beyreuth waren super nett. Und Uwe Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Jutta, die ich schon vom Hörensagen aus Nürnberg kannte, in Viereth sind wir uns dann auch schon kurz begegnet, waren ebenfalls eine sehr schöne Bekanntschaft.

 

Und auf einmal stand mein neuer Firmenwagen direkt vorm Hafen!

Der Hafen ist wirklich zukunftssicher! In viel Eigenarbeit wurde vor kurzem das Hafenbecken neu eingefasst, alles super gepflegt und Rasenbetreten erlaubt 🙂 …und das Glück einen großartigen Hafenmeister Michael&Familie zu haben.

Die Zeit in Wipfeld habe ich komplett im Vereinszelt verbracht und am Blog geschrieben. Zwischendurch mal Boot fahren mit Uwe oder kurze Ausflüge mit der Fähre und Fahrrad…

 

War super und wir sehen uns bestimmt wieder…Hafenfest in Nürnberg wenn’s klappt!